Montag, 20. Oktober 2014

Kalender

Es ist zwar noch etwas hin bis zum Jahresende, aber bereits im September ist mein Kalender für dieses Jahr auseinandergefallen :-( Bei den doofen Spiralbindungen sind mir schon wieder die Blätter rausgerissen. Geht das nur mir so?
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? 

Jedenfalls brauchte ich einen neuen Kalender. Aber, im September, gibt es entweder nur Kalender für das nächste Jahr oder Schülerkalender. Ein Kalender für nächstes Jahr bringt mir aber jetzt nichts, also musste ich einen Schülerkalender nehmen. Zum Glück ist er von innen ziemlich neutral ;-) Aber die Außenseite.... Sieht im Büro etwas doof aus. Also brauchte der Kalender eine neue Hülle...

So konnte ich einen Teil meiner Jeansreste verwenden ;-) Vorne habe ich mal versucht, ein Wort zu schreiben, es soll "Termine" heißen ;-) Das ist nicht ganz so gut geglückt, aber damit kann ich leben...


Innen habe ich mir mehrere Fächer und zwei Gummibänder für Kuli, Visitenkarten, Post-it, Marker, Büroklammern, etc. eingenäht. Ich schleppe immer einen ganzen Hausstand mit mir rum :-)


Auf dem nächsten Bild könnt ihr das etwas besser sehen ;-) die Büroklammern mit den Händen und Füßen fand ich voll süß (habe ich mit meiner Mittagspause bei einem Textildiscounter gefunden) und musste die direkt mitnehmen.


Auch auf der hinteren Innenseite habe ich noch eine Tasche für meinen Impfausweis (weiß gar nicht, warum ich den immer mitnehme....) und eine Stiftehalterung für einen Bleistift eingenäht. Manchmal möchte ich nicht alle im Kalender mit Kuli schreiben; z. B. wenn der Termin noch nicht sicher ist oder für mich nicht relevant, aber eine Gedächtnisstütze darstellen soll. 


Wie organisiert Ihr denn so euren Kalender? Schleppt ihr auch immer soviel mit rum?

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen